13. September 2017: 19:30 Uhr: Tach Herr Knabenschuh, wie war´s?

Kaberett|
Alltagskabarett nennt Uwe Kleibrink, alias Kurt Knabenschuh
das, mit dem er das Publikum zwei Stunden lang aufs Beste amüsiert. Er
beobachtet die Menschen, und das sehr präzise, um ihre Eigenheiten dann in
überspitzer Form und in seiner Rolle als Kurt Knabenschuh auf die Bühne zu
bringen. Und wer mit dem geschärften Blick des Kabarettisten durchs Leben geht
entdeckt in unserem Alltag überall Realsatire.
Alltagskabarett ist eine Mischung aus Kabarett und anspruchsvoller Comedy.
Es beginnt mit einem Augenzwinkern und endet in Lachsalven, wenn sich das
Publikum im Wahnsinn des normalen Alltags wieder erkennt.
Intelligenter Wortwitz statt platter Sprüche und Schenkelklopferklamauk.

http://www.kurt-knabenschuh.de/

Eintrittspreis: 12 €

Beginn der Veranstaltung: 19:30 Uhr

11. Oktober 2017: 19:30 Uhr: Jazz-Time

Konzert|

Sie kommen, bauen ihre etwas antiquierten Instrumente auf - wenig Technik - schnippen den Off-Beat und legen los.
Schon hat sich der vorher nüchterne Raum in einen Club der 40/50er Jahre verwandelt, Im Nu liegt die verhaltene Erotik Sinatras, des Swing und Mainstreams in der Luft, dieser Jazz-Variante mit eingängigen Melodien und opulenter Harmonik.
Die Band beschwört den "Blue Moon", versüßt den Abend mit "Oh Lady Be Good" oder erzählt mit rauchiger Stimme die Geschichte von "Night And Day".
Die "Cats" des Jazztime Duos zelebrieren den Swing und dessen Interpreten - Goodman, Sinatra, Dean Martin, Chet Baker, Count Basie.

https://www.jazztime.online/

Eintrittspreis: 12 €

Beginn der Veranstaltung: 19:30 Uhr

08. November 2017: 19:30 Uhr: Erna Schmidt singt

 

Chanson, Kabarett |
Erna Schmidt lacht, liebt, leidet und wettert auf kleinen und großen Bühnen, in Cafés, Bars und überall wo man das Publikum gut sieht. Sie verzaubert durch die feine Intimität zwischen Künstler und Publikum, die das Konzert zu einer Reise macht, nach welcher der Zuschauer frisch gewaschen, ein wenig durchgewalkt und gut gelaunt nach Hause geht. Ihren ausdrucksstarken und doch ungekünstelten Gesang in deutscher Sprache begleitet sie am Klavier. Dort lässt sie problemlos auch mal konventionelle Harmonien hinter sich. Ihre Texte sind voller Witz und Leidenschaft, intelligent, facettenreich, verwegen und meistens gnadenlos ehrlich. In den Liedern verschmelzen Chanson und Popmusik zu einer unverwechselbaren Mischung.

http://ernaschmidt.com/

Eintrittspreis: 12 €

Beginn der Veranstaltung: 19:30 Uhr

13. Dezember 2017: 19:30 Uhr: Humorvolles zur Weihnacht

 

Satirische szenische Weihnachtslesung|

Die beiden Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bringen auf humorvolle Art und Weise eine vorweihnachtliche Stimmung mit Geschichten und Gedichten vieler bekannter Autoren, darunter Kurt Tucholsky, Christian Morgenstern, Joseph Freiherr von Eichendorff, Theodor Fontane u. v. a. . Freuen Sie sich auf  Heiter-Besinnliches zur Adventszeit, mal humorvoll, mal nachdenklich und stets mit einem Augenzwinkern. Die Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler arbeiten seit über zehn Jahren zusammen. In dieser Zeit brachten sie viele gemeinsame Programme auf die Bühne. Der gebürtige Wilhelmshavener Markus Maria Winkler war jahrelang mit dem Tourneetheater Das Ensemble, Intendanz: Katerina Jacob, Ellen Schwiers unterwegs. Außerdem spielte er beim Südbayerischen Theaterfestival und dem Festspielhaus München. Seine große Leidenschaft neben dem Schauspiel ist die Musik. Somit ist er mit eigenen musikalischen Gesangsprogrammen wie Broadway-Melodien, Showtime, Die Tante singt u. v. a. im deutschsprachigen Raum auf Gastspielreisen. Der Kärntner Jürgen Wegscheider spielte an Theatern in Frankfurt/Main, Essen, München, sowie beim Tourneetheater Landgraf. Mit seinen vorwiegend literarisch-kabarettistischen Programmen ist er seit vielen Jahren in ganz Deutschland, Österreich, Belgien und der Schweiz unterwegs. Im "Brennofen" waren sie bereits mit ihrem Wilhelm Busch-Programm zu Gast sowie Markus Maria Winkler mit seiner Revue "Die Tante singt".

www.markusmariawinkler.de

www.juergen-wegscheider.de

Beginn der Veranstaltung: 19:30 Uhr